Algenbildung Hausfassade

Grundsätzlich gilt: Was trocken ist und bleibt, bleibt auch Pilz- und Algenfrei

Algen auf der Fassade werden wegen der Verfärbungen einerseits als störend empfunden andererseits vermutet man gesundheitliche Risiken.

Algenbildung an der Hausfassade sind nicht gesundheitsgefährdend! mehr sind sie ein Anzeichen für saubere Luft.

Sie wachsen besonders auf Flächen, die lange feucht sind und nicht abtrocknen. Vorwiegend sind das Wärmedämmassaden. Sie sind aber auch ein Anzeichen, dass hier ein Mikroklima vorliegt, wo sich möglicherweise auch andere Mikroorganismen bilden und in höherer Konzentration vorhanden sein können.

Algenbildung Hausfassade

Es gibt eine Reihe von Einflussfaktoren, die ein Algenbewuchs begünstigen, wie die konstruktive Ausführung, die Fassadenbaustoffe, die Bauausführung, der Standort und die Klimafaktoren. Ausschlaggebend ist die hohe Feuchtigkeit, die als Kondenswasser an der Fassadenoberfläche austaut.
Pilzbewuchs erfolgt dagegen bereits ab einer relativen Luftfeuchte von 75-80 % und ab 85% ist ein Pilzbewuchs die Regel. Das heißt, wenn ein Algenbefall vorliegt, ist auch mit einer höheren Pilzkonzentration zu rechnen. Algenbildung Hausfassade

Durch die starke Dämmung an den Hausfassaden, kann die Wärme von Innen nach Aussen nicht durchdringen. Das ist soweit gut und auch der Sinn und Zweck einer „WDVS-Fassade“, die Oberfläche der Hausfassade jedoch bleibt dadurch über Nacht kühl. Zusammen mit der Luftfeuchtigkeit in den Morgenstunden bildet sich sofort ein starkes Tauwasser – ein Nährboden für Algen und Pilze sowie
jede andere Art von mikrobiologischen Organismen.

Wenn man nun die Ursachen genau kennt, so kann man das richtige Gegenmittel einsetzen.

Das ist mit Sicherheit nicht eine teuere Fassadenfarbe, womit man die Fassade neu streichen muss, auch ist es keine giftige Chemie.

Wir haben die Lösung gegen Algenbildung an der Hausfassade

65% bis 70% günstiger als ein Neuanstrich durch unsere gründliche Fassadenwäsche mit Fassadenschutz gegen Algenbildung an der Hausfassade

Wir arbeiten mit einem System welches durch eine spezielle Filteranlage, das Wasser demineralisiert. Da das demineralisierte Wasser extrem aufnahmefähig ist und die Schmutzpartikel wie ein Magnet ansaugt, entstehen auf der gereinigten Fläche keinerlei Schlieren.

Da dem Wasser nahezu alle Mineralien entzogen werden, führt dies zu einer extrem hohen Reinigungskraft.
Eine Zugabe chemischer Mittel ist somit nicht notwendig und entlastet die Umwelt und auch Ihre Fassade.

Kein herkömlicher Hochdruckreiniger!

Algenbildung Hausfassade

Der Einsatz von handelsüblichen Hochdruckreinigern ist sicherlich für den Boden oder Ihre Terrassenreinigung geeignet, jedoch nicht unbedingt für Ihre Putzfassade. Eine Putzreinigung benötigt das richtige Gerät, zu starker Wasserdruck kann den Putz leicht beschädigen und treibt die Verschmutzung nur noch tiefer in das Material. Unsere Methode ist schonend ohnen Einsatz von Hochdruckreinigern.

Wir können übrigens bis zu einer Höhe von 7,5 Meter ohne Rüstung Ihre Fassade reinigen, dementsprechend Sparen Sie hier Geld.

Vorteile

  • länger andauerndes Reinigungsergebnis
  • weniger Aufwand bei der Reinigung
  • umweltschonende Reinigung durch des Verzicht auf chemische Mittel
  • kein manuelles Trocknen notwendig
  • keine oder geringere Zusatzkosten für Hebebühnen etc.

also
daher
danach
demnach
deshalb
deswegen
folglich

hierdurch
mithin
nämlich
somit
später
weshalb
allerdings

dennoch
immerhin
jedenfalls
gleichwohl
nichtsdestotrotz
nichtsdestoweniger
sowieso
trotzdem

Haben Sie Fragen?

Das Team von Service mit Plus berät Sie gerne und erstellt Ihnen ein kostenloses Angebot.

02222-9954826

Jetzt eine Nachricht senden

Gehen Sie gegen die Algenbildung an der Hausfassade mir unserer Fassadenreinigung vor. Wir beraten Sie gerne vorab.

Fassadenreinigung unsere Fassadenreinigung für Privathaushalte für Sie in Köln, Bonn, Brühl, Hürth, Bornheim, Kerpen, Frechen, weiterhin in Weilerswist, Alfter, Erftstadt, Meckenheim, Wachtberg, ebenfalls in Königswinter, Sankt-Augustin, Wesseling, dazu in Bergheim, Euskirchen, Düsseldorf, ferner in Siegburg, Rheinbach, im Rhein-Erft-Kreis, im Rhein-Sieg-Kreis, zusätzlich auch in Frankfurt, Mainz, Rüsselsheim, Hanau und Fulda.